search instagram arrow-down
Luisa Rische

Translator

Instagram

The rain clouds have cleared in time to spot the next glacier, Ventisquero Colgante, and all those other mountains surrounding the glacier. The gravel pass is quite challenging but offers a unique view across the landscape. . . . #carreteraaustral #patagonia #chile #travel #adventure #biketravel #cyclingphotos #explore #bikewander #discoverearth #worldbybike #camplife #bikepacking #roamtheplanet #travelphotography #southamerica #ontheroad #outdoor #lovenature #visitsouthamerica #solotravel #warmshowers #bikepackingguru #intothewild #cicloviajantes #instatravel #instagood #potd
Meet and greet with Heike in Puyuhuapi. One of those unbelievable stories: Heike just started on her second big bike adventure. While hiding from the rain in world‘s famous Puyuhuapi she starts reading my Blog - a friend had sent her an article of mine 2 years ago. She reads that I just started on the Carretera Austral, going South, and writes me an E-Mail. . The next day I stop in Puyuhuapi to get bread and log-in into the public WiFi when I read Heike‘s E-Mail. 5 Minutes later I surprise her in her tent and stay for 2 days on the campground with Heike. . . . #carreteraaustral #patagonia #chile #travel #adventure #biketravel #cyclingphotos #explore #bikewander #discoverearth #worldbybike #camplife #bikepacking #roamtheplanet #travelphotography #southamerica #ontheroad #outdoor #lovenature #visitsouthamerica #solotravel #warmshowers #bikepackingguru #intothewild #cicloviajantes #instatravel #instagood #potd

Schenke mir eine Nacht im Hostel

Dir gefällt, was ich mache? Dann überlege doch, mich zu unterstützen. Nach Wochen im Sattel, im Zelt hilft mir eine Nacht im Hostel mit Dusche und Küche, neue Kräfte zu sammeln.

€10,00

Fast vergessen

Follow Mein Fahrrad, die Welt und ich on WordPress.com

Ausrüstung

Ich bin zwei Jahre lang unterwegs. Auf zwei Rädern. Auf der ganzen Welt. Was das heißt? Ich brauche ein stabiles, pflegeleichtes Fahrrad. Ich brauche viel Ausrüstung, um zwei Jahre in fast allen Klimazonen zu überleben. Ich kann nur wenig mitnehmen, denn jedes Gramm auf dem Fahrrad spüre ich, wenn es bergauf geht… und es liegen einige Berge vor mir. Ich bin allerdings erst einmal im Flachen unterwegs. Wenn sich in den ersten Wochen herausstellt, dass ich etwas nicht brauche, schicke ich es einfach wieder nach Hause. Alles andere kann ich mir unterwegs kaufen.

Das habe ich dabei

Fahrrad & Zubehör

Schlafzimmer & Küche

Kleidung auf und neben dem Rad

Kamera & Medien

Werkzeug & Ersatzteile

Navigation & Sonstiges

%d Bloggern gefällt das: